Über mich

Inge Schröder

Jahrgang 1966 (Sternzeichen Steinbock)
Verwaltungsfachwirtin
Projektmanagerin
ausgebildete Organisatorin Kommunalverwaltung
ausgebildete Fallmanagerin
Hermetik-Lehrerin in Ausbildung bei Babette Bielke

Mein Herzenswunsch ist es, Menschen mit einem großen Verständnis für Ihre Lebenssituationen zu begegnen, ihnen auf dem Weg in ein erfülltes Leben behilflich zu sein.

Ich liebe die Klarheit und mag es, Dinge schnörkellos auf den Punkt zu bringen. Dabei greife ich gerne zur Feder und bringe meine Erkenntnisse zu Papier, altmodisch ausgedrückt.

In meinem Berufsleben ging es in vielfältigen kleinen Projekten und auch in Großprojekten darum, Strukturen und Systeme aufzubauen, die es den Menschen erlauben, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Viele Jahre in der Einzelberatung dienten dem Ziel der Selbstbefähigung der Ratsuchenden.

Ich richte meine Aufmerksamkeit immer mehr darauf,  meine Handlungen weniger am Geschehen im Außen zu orientieren, sondern mich vielmehr durch die Impulse meiner Seele und durch mein Bewusstsein leiten zu lassen. Die Hermetik sieht in diesem Vorgehen,  einen Schlüssel zur Wandlung. Vieles von dem, was ich „wusste“, wurde mir durch das Eintauchen in die Hermetik bestätigt und zudem in größere Zusammenhänge gebracht.

Die Hermetik schenkt mir neue Bewusstseins-Räume und entlässt mich damit aus dem misslingenden Versuch, in alten Arealen nach echter Veränderung zu suchen.